Sie, Ist Da Passiert?

Erstens du findest Vorteile daran, dass du in diesem bestimmten Bereich nicht gut bist oder zweitens du findest Bereiche, in denen du gut bist und die dein Manko aufwiegen können. In diesem Artikel wollen wir nicht nur mit Vorurteilen aufräumen, sondern vor allem Ursachen, Symptome und Lösungen präsentieren, um dir zu zeigen, dass es einen Ausweg aus deiner Antriebslosigkeit gibt. Sie wollen nur noch im Boden versinken oder den Raum verlassen, die Angst vor Menschen zu reden hat Sie komplett im Griff. Aus welchen früheren Lebenserfahrungen kennen Sie derartige Bewertungen, warum wollen Sie immer stark sein? Sie müssen keine Angst haben, verrückt zu sein. In meinem Coaching lernen Sie keine Präsentationstechniken. Es gibt viele Möglichkeiten Neues zu lernen. Aber irgendwann schien euch das nicht mehr erforderlich. Diese sind zwar durchaus nützlich, aber helfen nicht dabei, seine Angst, vor Menschen zu sprechen aufzulösen und selbstbewusst vor Gruppen stehen zu können. Diese Fehleinschätzung führt sinnbildlich zu einem Fluchtverhalten.

Diese Strategie gelingt aber nur so lange, wie die Herausforderungen das vorhandene Regulationssystem nicht zu sehr überfordern. Aber – wie schon Mark Twain gesagt hat. Ein gutes. Ich weiß nicht, wie es Ihnen geht, aber ich kenne verdammt viele Frauen, die mit beiden Beinen im Business stehen und dieses Gefühl, NICHT GUT GENUG zu sein, extrem gut kennen. Aber wenn der sympathische, allseits beliebte Bill Clinton seine gesellschaftliche und politische Stelle ausnutzt, um eine junge Praktikantin zu begatten, dann ist das kein großes Ding? Eher wird das Gegenteil der Fall sein, wenn Sie vor einer großen Gruppe sprechen. Angst vor Misserfolg, Angst vor Erfolg, soziale Ängste, Angst, (falsche) Entscheidungen zu treffen, Angst, sich lächerlich zu machen, Angst, die Beherrschung zu verlieren, Angst, seine wahren Gefühle zu zeigen, Angst, andere könnten das wahre – vermeintlich – Schlechte in einem entdecken, Angst, nicht gut genug zu sein, Angst vor Neuem. Die Angst, vor Gruppen zu sprechen, kann also nur abgelegt werden, wenn man mit sich und seinen Gefühlen im Reinen ist. Durch die bewusste Selbstreflexion und das Annehmen der eigenen Persönlichkeit kann man seine Identität spüren und lernen, mutig auch nach seinen Gefühlen zu handeln – eine Gedanken- Gefühls-Balance darf entsteht. Durch die bewusste Selbstreflexion und das Annehmen der eigenen Persönlichkeit kann man sein Selbstbewusstsein stärken und lernen, mutig nach seinen Gefühlen zu handeln – eine Gedanken-Gefühls-Balance darf entstehen.

Wir können erst eine positive Veränderung herbeiführen, wenn wir die inneren Mechanismen und Denkmuster verstehen, die unser Handeln beeinflussen. Durch meine bewährten Methoden und Techniken verwandeln wir Ihre unbewussten Denkmuster in konstruktive Selbstannahmen und üben mental Situationen des Vortragens. Wir können sie als Alarmsignal des Körpers betrachten, bei dem er sich darauf einstellt eventuell fliehen zu müssen oder ganz allgemein gesprochen aus einer Bedrängnis entkommen möchte. Regelmäßige Bewegung an der frischen Luft, beispielsweise Spaziergänge oder leichte Fahrradtouren, hat eine entspannende Wirkung auf den Körper, wirkt Depressionen entgegen und kann die Wirkung einer Psychotherapie, die den eigentlichen Auslösern der Angststörung auf den Grund geht, unterstützen. Gemeinsam gehen wir Ihrer Angst auf den Grund und finden heraus, welche destruktiven Selbstannahmen und Denkprozesse zu Ihrem inkongruenten Verhalten führen. Sie stehen in Ihrem Berufsleben sicherlich auch häufig vor der Aufgabe, eine Präsentation halten oder vor Publikum frei reden zu müssen. Dennoch sind andere Faktoren viel stärker maßgeblich dafür, ob der präsentierte Inhalt überhaupt wahr- und ernst genommen wird und das Publikum dem Sprechenden auch tatsächlich folgt. Zunächst einmal solltest du, wie im vorherigen Kapitel erläutert, deine Symptome ernst nehmen und mit anderen Menschen darüber sprechen. Begleitend kann die Teilnahme an Selbsthilfegruppen, Trainings, Seminaren oder Coachings zum Thema soziale Kompetenz für Menschen mit sozialer Angst hilfreich sein.

Die Angst vor Menschen zu reden hat Sie im Würgegriff. Der Körper weiß nicht mehr, dass Reden vor Gruppen und das sich Präsentieren in das soziale Miteinander gehören. Der Körper weiß nicht mehr, dass Reden und das sich Präsentieren in das soziale Miteinander gehören. So ist es auch bei öffentlichen Reden oder dem Gang auf die Bühne. Und trotzdem haben wir heute mehr Angst vor der Zukunft als je zuvor. Genau darum geht es in meinen Trainings diese Angst vor Menschen zu sprechen in den Griff zu bekommen. In dem Moment, in dem wir beispielsweise erwarten, „wieder einmal“ zu versagen oder uns lächerlich zu machen, handeln wir unbewusst auch genau so, dass diese Erwartung eintrifft. Sobald Gefühle und Handeln nicht miteinander in Einklang sind, nimmt die Umwelt dies als Widerspruch wahr. Weil ich weiß, wie ich handeln muss. Beispielsweise, weil sie vor Publikum sprechen sollen oder müssen. Panikattacken bewältigt man am besten durch Zulassen, weil der Kampf dagegen die Anspannung nur erhöht, ähnlich wie dies auch bei unterdrückten Tränen der Fall ist. Mit dieser Veränderung beginnt für Betroffene ein Teufelskreis: Panikattacken treten nicht mehr plötzlich auf, sondern werden vielmehr von der Person selbst durch die ständige Angst vor einer Panikattacke „heraufbeschworen“.

Advertisement

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s